Ines Gerecht 40

Ines Gerecht, Bildquelle: Chiara Doveri Photography

Ich bin 1978 in Berlin geboren und habe einen Sohn, der 2012 auf die Welt gekommen ist.

Als Kind erkrankte ich an Neurodermitis und durfte schon früh erkennen, dass die klassische Schulmedizin an ihre Grenzen kommt, wenn es um Ursachenforschung geht.

Mit 20 Jahren hatte mein Körper genug von Cortisoncreme, die Neurodermitis breitet sich stark aus und in letzter Not landete ich bei einer Heilpraktikerin. Mein erster Kontakt mit alternativen Heilmethoden. Nach drei Jahren intensiver Behandlungen, seelisch als auch körperlich ging die Neurodermitis,  das Interesse an der ganzheitlichen Medizin blieb.

Mich verschlug es für viele Jahre beruflich in die Versicherungsbranche, aber privat interessierte ich mich für Reiki, Hypnose, Psychokinesiologie, Akupunktur, Homöopathie u.v.m.  Jede Methode hatte für mich Ihren Reiz, denn immer stand der Mensch als Ganzes im Mittelpunkt und nicht nur die Erkrankung.

2013, nach der Geburt meines Sohnes, lernte ich Bodytalk kennen und lieben. Diese sanfte Art den Körper wieder in die Selbstheilung zu bringen faszinierte mich.

Für die Eigenanwendung absolvierte ich im gleichen Jahr den Bodytalk Access Kurs und begann 2015 mit der Bodytalk-Grundlagenausbildung. Seit 2016 bin ich praktizierende BodyTalkerin (CBP) und besuche regelmäßig Weiterbildungen und aufbauende Kurse.

Ich habe die Ausbildung zur Heilpraktikerin Psychotherapie abgeschlossen.